Hotline: (069) 97460-666
(Mo-Fr 9.30-17.30 Uhr)
Kalendersuche Kalendersuche Kurse filtern Kurse filtern Kalendersuche Last Minute
 
Die Genussakademie Frankfurt bild

Adventszauber in Südtirol

Thomas Köster
Aufgrund des großen ...
... Erfolges durch die von GeoSaison verliehene Goldene Palme haben wir zum Jahresausklang 2018 für Sie unsere in 2016 prämierte Reise erneut ins Programm genommen: Zum ersten Adventswochenende werden wir daher wieder in Südtirol zu Gast sein und uns gemeinsam auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Sie wohnen im Romantikhotel Stafler**** zwischen Sterzing und Brixen gelegen, das beste Voraus¬setzungen für einen Aufenthalt in dieser Jahreszeit erfüllt: Neben einem ausge¬zeichneten Restaurant verfügt es über einen geschmackvollen Wellnessbereich, in dem Sie den Alltag hinter sich lassen können.

Auch unser geplantes Programm ist auf die Adventszeit abgestimmt: Wir besuchen den Weihnachtsmarkt von Brixen und erleben die romantische Stimmung der mittelalterlichen Laubengänge. Bei einem Kochkurs mit dem renommierten Hauben- und Sternekoch Peter Girtler unter dem Motto "Weihnachtsgaladinner in 4 Gängen" können Sie sich Anregungen für Ihr bevorstehendes Weihnachtsmenü holen. Außerdem besuchen wir den weit über die Grenzen Südtirols hinaus bekannten Käseaffineur Hansi Baumgartner und verkosten einige seiner ausgefallenen Kreationen. Wir sind zu Gast auf einem Gutshof, der sich dem Erhalt der Südtiroler Brillenschafe (Presidio SlowFood) ver¬schrieben hat und statten der pulsierenden Landeshauptstadt Bozen mit ihrem bekannten Obstmarkt einen Besuch ab. Weingutsbesichtigungen und -degustationen
im Eisacktal und im Bozener Becken sowie Abendmenüs mit Südtiroler Spezialitäten runden unsere Genießertage in Südtirol ab.

Ihre Koch- und Weinreise Südtirol im Detail

1. Tag (Mi. 28.11.): Individuelle Anreise nach Mauls zwischen Brixen und Sterzing gelegen. Genießen Sie schon während Ihrer Anreise das unvergleichliche Alpenpanorama der Region bzw. des Eisacktals. Gegen Abend beginnen wir unsere kulinarische Entdeckungsreise mit einem Begrüßungsaperitif und einem mehrgängigen Abendmenü im Hotel.

2. Tag (Do. 29.11.): Nach einem ausgiebigen Frühstück werden wir heute vom Chefkoch Peter Girtler zum Kochkurs unter dem Motto "Weihnachtsgaladinner in 4 Gängen" erwartet. Holen sich beim Kochkurs Tricks & Tipps sowie Inspiration für die anstehenden Feiertage. Selbstverständlich werden wir unser Menü inklusive lokaler Südtiroler Weine direkt im Anschluss genießen können.
Danach haben Sie Zeit, um beispielsweise im Wellness-Bereich des Hotels zu entspannen, bevor uns unser Minibus gegen Abend nach Brixen bringt. Entdecken Sie den Reiz der alten Bischofsstadt mit ihren Laubengängen, dem Dom, interessanten Geschäften und natürlich dem Weihnachtsmarkt. Es bleibt Ihnen ausreichend Zeit, die Stadt auf eigenen Pfaden zu erkunden. Bei Interesse können wir gerne einen Tisch für ein gemeinsames Abendessen in einem der Traditionsgasthäuser Brixens reservieren.

3. Tag (Fr. 30.11.): Unser heutiger Reisetag führt uns durch die herrliche Landschaft des Eisacktals wieder in Richtung Brixen, wo wir zunächst beim bekannten Kloster Neustift, das nicht nur wegen seiner spätbarocken Stiftkirche sondern auch seiner Weine bekannt ist, einen kurzen Halt einlegen. Anschließend steht ein Besuch bei Hansi Baumgartner - dem bekannten Südtiroler Käseaffineur - auf dem Programm, bevor es weiter zum Weingut Strasserhof geht, wo wir die hervorragenden, vorwiegend Weißweine des Eisacktals verkosten werden. Den Tag runden wir dann mit einem vorzüglichen Menü rund um das in der Region sehr bekannte Brillenschaf ab, statten dieser Schafrasse vorher jedoch noch einen Besuch in ihrem Winterquartier ab. Dort erfahren wir Interessantes rund um die Schafe, die durch die SlowFood-Bewegung vorm Aussterben gerettet wurden.

4. Tag (Sa. 1.12.): Bei unserem heutigen Besuch in Bozen, der Hauptstadt Südtirols, zeigt sich deutlich das pulsierende Flair einer italienischen Stadt. Und doch werden Sie beim Bummel unter den sehenswerten Arkaden die Gemütlichkeit wiederfinden, die Sie bereits an den vergangenen Tagen kennengelernt haben.
Am Nachmittag steht dann der Besuch des aufstrebenden Weingutes Carlotto auf dem Programm, das vor allem wegen seiner Lagrein-Weine, einer nur in Südtirol beheimateten Rebsorte, bekannt ist. Den Abend lassen wir wieder mit einem mehrgängigen Menü ausklingen. Abschließend Rückfahrt ins Hotel Stafler.

5. Tag (So. 2.12.): Nach dem Frühstück heißt es leider schon wieder Abschied nehmen vom schönen Südtirol.
Sofern gewünscht, organisieren wir für Sie einen Transfer zum Bahnhof nach Brixen bzw. zum Flughafen (nicht im Reisepreis enthalten). Oder aber Sie haben sich bereits im Vorfeld für ein paar erholsame Verlängerungstage entschieden und können die Region noch nach eigenem Gusto durchstreifen. Selbstverständlich halten wir gerne ein paar Tipps für Sie bereit.

Auf Wunsch und bei entsprechender Nachfrage kann eine gemeinsame Anreise ab Großraum Mannheim via Stuttgart angeboten werden.

Reiseinformationen
- Die Reise ist nicht barrierefrei

Einreisebestimmungen Italien
Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:
Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein.
Kinderreisepass: Ja
Anmerkungen:
Italien ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957. Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.
Die Anforderungen einzelner Fluggesellschaften an die von ihren Passagieren mitzuführenden Dokumenten weichen zum Teil von den staatlichen Regelungen ab. Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft.
Gesundheits-/medizinische Informationen
Impfschutz: Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden (siehe www.rki.de).
Weitere Informationen finden Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Thomas Köster

Thomas Köster hat das Hobby zum Beruf gemacht. Edle Weine, die italienische Lebensart und der Genuss im Allgemeinen - das ist seine Welt. Nach einer Ausbildung im Hotelfach und mehreren Auslandsaufenthalten in Italien, einem BWL-Studium mit Schwerpunkt Tourismus folgten wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Weintourismus und Tätigkeiten im Weinmarketing, bevor Thomas Köster 2006 die erste Weinreise in die Toskana erfolgreich aus der Taufe hob. Seit dem erkundet der Inhaber von "Dem Wein auf der Spur" voller Enthusiasmus neue Ziele, um mit seinen Gästen unvergessliche Genießer-Momente abseits touristischer Pfade zu erleben.
 
Bildergalerie
Klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen.
Ablauf
Ihre Genießerreise Südtirol zum Advent beinhaltet:

- 4 Übernachtungen mit Frühstück im Romantikhotel Stafler**** im Doppelzimmer mit Bad/Dusche u. WC und Balkon www.stafler.com
-Begrüßungsaperitif
-2 Besuche auf ausgewählten Weingütern wie bspw. Carlotto und dem Strasserhof inklusive Weinprobe sowie Kurzbesuch der Kellerei Tramin
- 3 mehrgängige Abendmenüs in ausgesuchten Restaurants
- Kochkurs mit dem Hauben- und Sternekoch Peter Girtler, anschließendem Essen sowie begleitenden Weinen
- Besuch des Käseaffineurs Hansi Baumgartner inkl. Verkostung
- Besuch eines Brillenschafzüchters (Presidio SlowFood)
- täglicher Begleitbus (ab/ bis Romantikhotel Stafler) inkl. aller Parkgebühren- versierte, deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise
- 1 Reiselektüre (pro Zimmer) zur persönlichen Einstimmung auf die Weinreise
-Kochschürze & Rezeptmappe
- lokale Tourismusabgabe

Fragen zum Reiseverlauf, zur Anreise und zu Verlängerungsnächten beantworten Thomas Köster und sein Team von "Dem Wein auf der Spur" gerne per Mail oder telefonisch:

Dem Wein auf der Spur - Thomas Köster
Mörikestr.15, 67549 Worms, Tel.: 06241 - 92 54 56
info@weinspuren.de, www.weinspuren.de
Ort
Romantikhotel Stafler, Mauls 10, 39040 Freienfeld
Termine
Mi. 27.11.2019
17:00 Uhr bis
So. 01.12.2019 11:00 Uhr
Preis pro Person im Doppelzimmer
1085 € (mit Genuss-Card 1085 €)
Nur noch wenige Plätze frei!
Mi. 27.11.2019
17:00 Uhr bis
So. 01.12.2019 11:00 Uhr
Preis pro Person im Einzelzimmer
1155 € (mit Genuss-Card 1155 €)
Nur noch wenige Plätze frei!
Die Termine passen nicht?
Klicken Sie hier, um kosten­los und un­ver­bind­lich per E-Mail informiert zu werden, wenn für dieses Thema neue Termine buchbar sind. Warteliste für neue Termine
Infos und Buchungen über unsere Hotline: (069) 97460-666 (Mo-Fr 9.30-17.30 Uhr)