Hotline: (069) 97460-666
(Mo-Fr 9.30-17.30 Uhr)
Erweiterte Suche
 
Die Genussakademie Frankfurt bild

Backstage Spezial im Lafleur

Andreas Krolik
Wollten Sie schon ...
... immer mal live und "in echt" erleben, wie es hinter den Kulissen eines Restaurants zugeht? Sie lieben die Hochspannung, wenn der Laden brummt und die Köche auf Hochtouren arbeiten? Suchen Sie das Küchenerlebnis der ganz besonders aufregenden Art? Dann sind Sie bei diesem Angebot genau richtig! Wir haben mit bekannten und prominenten Küchenchefs unserer Stadt vereinbart, dass ihnen pro Termin jeweils zwei Kursteilnehmer mitten im wilden Trubel über die Schulter schauen dürfen. Für dieses einmalige Erlebnis können Sie in der Genussakademie einen Backstage-Pass erwerben. Erleben Sie dann einen spannenden und intensiven Arbeitstag im Restaurant - von der Warenanlieferung/Warenkunde über die Vorbereitungen (das sogenannte "mise en place") bis hin zum "Service" (der Produktion, dem Kochen) - und genießen Sie nach getaner Arbeit das Feierabendbier mit den neuen Kollegen. So erlernen Sie zahlreiche Tipps und Tricks aus der Profiküche. Live, ungeschminkt und garantiert exklusiv. Erfahren Sie vor Ort, was höchste Präzision in der Gastronomie wirklich bedeutet und welcher Aufwand betrieben wird, um die Gäste jeden Abend glücklich und zufrieden zu machen. Erleben Sie an einem ganz persönlichen Praktikumstag Haute Cuisine hautnah!

Andreas Krolik

In Brenner's Park Hotel & Spa in Baden-Baden erkochte Krolik bereits im Jahr 2005 seinen ersten Michelin Stern, 2010 wurden seine exzellenten Küchenleistungen mit Stern Nummer zwei belohnt, der Gault Millau verlieh ihm 17 Punkte und der Feinschmecker 3,5 F. Andreas Krolik kehrte 2012 nach Frankfurt zurück, um die Nachfolge von Alfred Friedrich als Küchenchef des Tiger-Restaurants anzutreten. Bereits von 1998 bis 99 war Krolik dort - damals noch unter Küchenchef Viktor Stampfer - als Chef Gardemanger tätig und mitverantwortlich für die hervorragende Küchenleistung des Hauses. Robert Mangold verfolgte seine erfolgreiche Tätigkeit und professionelle Entwicklung zu einem der besten Küchenchefs Deutschlands aufmerksam und hielt stets freundschaftlichen Kontakt. So entstand über die Jahre eine vertrauensvolle Freundschaft, die zunächst mit dem Engagement im Tigerpalast, dann als Küchenchef des Restaurant Lafleur im Palmengarten-Gesellschaftshaus ihre Fortsetzung fand und auch dort schnell mit dem zweiten Michelin-Stern und der Auszeichnung durch den Gault Millau zum Koch des Jahres belohnt wurde.
Ort
Lafleur, Palmengartenstraße 11, 60325 Frankfurt
Buchen
199 € (mit Genuss-Card 189 €)
Leider ausgebucht!