Hotline: (069) 97460-666
(Mo-Fr 9.30-17.30 Uhr)
 
Die Genussakademie Frankfurt bild

Valencia - Traumreise für Hobbyköche

Bernd Knöller, Toni Montoliu und Casa Montaña
Drei tolle Kochkurse ...
... rund um Tapas, Sterneküche und Paella plus Marktbesuch, ausführlicher Weinprobe, Stadtführung per Fahrrad und Unterbringung im Vier-Sterne Hotel mitten in der Altstadt: Die Genussreise nach Valencia wird auch 2017 wieder ein absolutes Highlight!

Diese Stadt ist weit mehr als nur ein Geheimtipp: Wer einmal mit den Augen eines Genießers durch Valencia geschlendert ist, den lässt die traumhafte Atmosphäre einfach nicht mehr los. Also schicken wir Sie auch im nächsten Jahr wieder für fünf Tage ans Mittelmeer - allerdings können wiederum nur 12 Personen teilnehmen und wer da zu lange zögert, muss leider Zuhause bleiben. Dieses fulminante Programm erwartet Sie bei der Traumreise für Hobbyköche:

Zunächst begrüßt Sie nach der individuellen Anreise am frühen Mittwochabend Ana Merelo in der Lobby des Vier Sterne-Hotel Astoria inmitten der Altstadt von Valencia mit einem Welcome-Drink, beantwortet Fragen und begleitet die kleine Reisegesellschaft dann auf einen kleinen Fußweg ins Canalla Bistro - die moderne Interpretation einer Tapasbar wird vom Sternekoch Ricard Camarena betrieben, befindet sich quasi auf der Rückseite seines Gourmettempels und die kleinen, aber sehr feinen Spezialitäten kommen beiderseits aus derselben Küche. Hier schlägt der junge Puls der Stadt, bleibt viel Zeit, sich gegenseitig und gleichsam die Tapaskultur des 21. Jahrhunderts kennenzulernen, bevor alle gemeinsam den Rückweg ins Hotel antreten.

Der nächste Tag beginnt nach einem üppigen Frühstück mit weitem Blick über die Stadt beim Fahrradverleih - Valencia ist flach wie ein Tisch und kann somit ideal auf zwei Rädern erkundet werden. Im Rahmen der Führung besuchen Sie beeindruckende Sehenswürdigkeiten (sogar der Heilige Gral befindet sich in Valencia!), radeln gemütlich durch das ehemalige Flussbett und treffen schließlich in einer Horchateria ein, wo Sie den Mittagshunger erfolgreich mit Horchata (herrlicher Erdmandelmilch) und Gebäck bekämpfen und dabei einiges über diese regionale Spezialität erfahren.

Nachmittags geht es mit der U-Bahn an den Strand und nach etwas Zeit zum entspannten Schlendern an der Promenade in die Casa Montaña, eine uralte und wunderschöne Tapasbar, in der zunächst ausführlich die Weine der Region Valencia verkostet werden, bevor der Küchenchef Tipps und Tricks bei der Zubereitung von Tapas verrät. Beim gemeinsamen Abendessen verfliegt die Zeit im Flug, also geht es spät zurück ins Hotel (per U-Bahn oder mit dem Taxi), damit alle am nächsten Morgen fit sind: Bernd Knöller erwartet die Gruppe zum gemeinsamen Einkauf auf dem riesigen Markt, gegen den die Frankfurter Kleinmarkthalle wie eine Imbissbude wirkt.

Das macht natürlich enorm Appetit, also geht es weiter in die Sterneküche des Restaurant Riff, wo Bernd Knöller im Rahmen eines sehr unterhaltsamen wie informativen Showcookings in seine innovative, sinnliche Kochkunst einführt. Der folgende Lunch erstreckt sich bis in den frühen Nachmittag, so dass der Rest des Tages zur freien Verfügung bleibt, um Valencia in Ruhe auf eigene Faust zu erkunden.

Am nächsten Mittag geht es wieder per U-Bahn, die hier ganz weit nach draußen fährt, zu Toni Montoliu in seine romantische Barraca. Toni hat nicht nur diverse Hektar Land in biodynamischer Produktion von Produkten für seine Gastronomie, er ist auch der "Paella-Papst" von Valencia und wird seinen Gästen nun in aller Ruhe zeigen, wie man die wirklich authentische Paella zubereitet - jeder schaut dabei den Damen und Herren in Töpfe und Pfannen und packt mit an.

Das anschließende üppige Essen setzt den kulinarischen Schlusspunkt unter eine fulminante Genussreise, die entweder nach dem Frühstück am folgenden Sonntag ihr Ende findet, aber nicht finden muss: Das Umland von Valencia ist bildschön und das Hotel bietet interessante Tarife, um den Aufenthalt einfach zu verlängern! Achtung: Die Anzahl der Plätze ist auf 12 Personen limitiert, die Reise also ein genussvolles Vergnügen für Individualisten, bei der (unkomplizierten) Anreise sind wir gerne mit Rat, Ideen und Kontakten behilflich!

Bernd Knöller, Toni Montoliu und Casa Montaña

Ein Sternekoch, der Paella-Papst von Valencia und das Team der wohl ältesten Tapas-Bar der Stadt stehen für ein fulminantes Kursprogramm, ergänzt um ein großartiges Abendessen im Canalla Bistro und die charmante Reiseleitung von Ana Merelo!
 
Bildergalerie
Klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen.
Ablauf
Folgende Reiseleistungen sind im Preis von 949,- Euro enthalten

- Welcome-Drink
- Vier Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet im Vier-Sterne-Hotel Ayre Hotel Astoria
- Begleitung der verschiedenen Events durch die deutschsprachige Führerin Ana Merelo
- Dinner im Canalla Bistro by Ricard Camarena inklusive sämtlicher Getränke
- Umfangreiche Führung durch Valencia mit dem Fahrrad (die Miete ist ebenfalls im Preis enthalten)
- Lunch in der traditionellen Horchateria Santa Catalina mit Horchata (Erdmandelmilch) und Fartons (Gebäck)
- Weinprobe mit Weinen der D.O. Valencia und Tapas-Kochkurs mit anschließendem Dinner inklusive sämtlicher Getränke in in der traditionellen Tapas-Bar Casa Montana
- Morgendlicher Marktbesuch mit Bernd Knöller
- Sterne-Showkochen und Lunch im Restaurant Riff inklusive sämtlicher Getränke mit Bernd Knöller
- Ausführlicher Rundgang auf dem Bauernhof von Toni Montoliu, Paella-Kochkurs und Mittagessen inklusive Getränke mit Toni Montoliu.

Die Anreise erfolgt individuell, U-Bahn-Tickets sind ebenfalls individuell zu lösen. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 240 Euro.
Ort
Ayre Hotel Astoria Palace, Plaça Rodrigo Botet 5, 46002 Valencia
Termine
Mi. 29.03.2017
18:00 Uhr bis
So. 02.04.2017 11:00 Uhr
Preis pro Person im Doppelzimmer
895 € (mit Genuss-Card 895 €)
Leider ausgebucht!
Mi. 29.03.2017
19:30 Uhr bis
So. 02.04.2017 11:00 Uhr
Preis pro Person im Einzelzimmer
1189 € (mit Genuss-Card 1189 €)
Leider ausgebucht!
Mi. 25.10.2017
18:00 Uhr bis
So. 29.10.2017 11:00 Uhr
Preis pro Person im Doppelzimmer
945 € (mit Genuss-Card 945 €)
Jetzt buchen!
Mi. 25.10.2017
18:00 Uhr bis
So. 29.10.2017 11:00 Uhr
Preir pro Person im Einzelzimmer
1185 € (mit Genuss-Card 1185 €)
Nur noch wenige Plätze frei!
Die Termine passen nicht?
Klicken Sie hier, um kosten­los und un­ver­bind­lich per E-Mail informiert zu werden, wenn für dieses Thema neue Termine buchbar sind. Warteliste für neue Termine
Infos und Buchungen über unsere Hotline: (069) 97460-666 (Mo-Fr 9.30-17.30 Uhr)