Hotline: (069) 97460-666
(Mo-Fr 9.30-17.30 Uhr)
Kalendersuche Kalendersuche Kurse filtern Kurse filtern Last Minute Last Minute
 
Die Genussakademie Frankfurt bild

Koch- und Weinreise zwischen Vesuv und Amalfiküste

Thomas Köster
Die Region südlich ...
... von Neapel wird Sie mit ihrem Abwechslungsreichtum begeistern. Vom beeindruckenden Blick auf den Vesuv bis zur atemberaubenden Kulisse der Amalfiküste - Kampanien hat viele Seiten.
Auch kulinarisch hat diese Region einiges zu bieten. Sie ist die Heimat des auch bei uns inzwischen sehr beliebten Büffelmozzarellas, Neapel gilt als die Wiege der Pizza und das Klima bietet optimale Voraussetzungen für den Anbau von Zitrusfrüchten. Die sogenannten Amalfi-Zitronen gelten als bei Feinschmeckern als erste Wahl.
Selbstverständlich sind auch die Weine Kampaniens ihre Entdeckung wert. Regionale Rebsorten, wie beispielsweise Greco di Tufo oder Fiano im Weißweinbereich oder die Rotweine aus Aglianico bzw. das auch als "Sassicaia des Südens" bekannte Rotweincuvée von Montevetrano, konnten in den letzten Jahren ihr Schattendasein beenden und gelten international als Geheimtipp.

Sie wohnen während Ihrer Reise im wunderschön im Hinterland von Salerno gelegenen Resort & Spa Villa Rizzo****. Das Hotel liegt inmitten weitreichender Oliven- und Haselnussfelder und verfügt neben einem schönen Außenpool auch über einen Wellness-Bereich mit Sauna.
Während unserer Tour erwartet Sie ein umfangreiches, interessantes und hochwertiges Reiseprogramm. Unter anderem erleben Sie einen Kochkurs im Sternerestaurant Marennà und sind auf einer Bio-Büffelfarm bei der Produktion verschiedener Produkte aus Büffelmilch hautnah dabei.


Reiseverlauf Genussreise Kampanien im Detail
1. Tag (Montag): Individuelle Anreise nach San Cipriano Picentino. Gegen Abend beginnen wir unsere kulinarische Entdeckungsreise mit einem Aperitivo di Benvenuti und einem mehrgängigen Abendmenü im Hotel Villa Rizzo.

2. Tag (Dienstag): Unser erster Reisetag führt uns an die beeindruckende Amalfiküste. Zuerst haben Sie die Möglichkeit, bei einem Bummel durch Vietri sul mare die unzähligen Keramikwerkstätten dieser kleinen Stadt direkt am Meer zu besuchen. Anschließend erwartet Sie sicher ein Höhepunkt der Reise: mit dem Schiff fahren wir nach Amalfi und Sie haben Gelegenheit, die atemberaubende Landschaft der Amalfiküste vom Meer aus zu bewundern. Nach einem Bummel durch Amalfi steht die erste Weinprobe der Reise an. In den Bergen im Hinterland von Amalfi wartet das Weingut Apicella auf uns. Zurück geht es dann im Bus über die weltberühmte Küstenstraße "Amalfitana", wo Sie noch tolle Ausblicke über den Golf von Salerno genießen können. Anschließend gemeinsames Abendessen und Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag (Mittwoch): Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Süden und besuchen eine Büffelfarm, wo wir zu einer Führung durch den Betrieb und zur Verkostung der diversen Produkte aus Büffelmilch erwartet werden. Die Mittagszeit können Sie dann nach Lust und Laune in Castellabate direkt am Meer verbringen. Am frühen Nachmittag steht dann ein weiteres Weingut in der Nähe der antiken Tempel von Paestum auf dem Programm. Anschließend besuchen wir eine Feigenmanufaktur und verkosten deren hervorragenden Produkte. Nach dem gemeinsamen Abendessen Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag (Donnerstag): Den heutigen Tag starten wir mit einem Besuch von Salerno, wo uns ein Gästeführer die interessanten Sehenswürdigkeiten und versteckten Winkel der Stadt zeigt. Anschließend haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung, bevor wir am frühen Nachmittag auf dem renommierten Weingut Feudi di San Gregorio erwartet werden. Neben der Weingutsbesichtigung erleben wir dort auch einen Kochkurs im zum Weingut gehörenden Sternerestaurant Marennà. Beim gemeinsamen Abendessen können Sie dann die hervorragenden Weine in Kombination zu den verschiedenen Gerichten verkosten. Anschließend kehren wir in unser Hotel zurück.

5. Tag (Freitag): Ein Aufenthalt in Kampanien ohne den Besuch von Pompeji? Unvorstellbar! Nach einem ausgiebigen Frühstück werden wir heute als ersten Ausflug die im Jahr 79 n.Chr. Durch den Ausbruch des Vesuvs untergegangene antike Stadt Pompeji besuchen. Ein lokaler Gästeführer wird uns sehr viel Interessantes über das Leben in der Antike erzählen. Den Abend beschließen wir mit einem mehrgängigen Menü, bevor wir in unser Hotel zurückkehren.

6. Tag (Samstag): Der heutige letzte Reisetag steht ganz im Zeichen von Neapel. Der quirligen Hauptstadt der Region widmen wir einen ganzen Tag. Nach einem geführten Stadtrundgang, der uns u.a. durch die Altstadt mit dem Dom, der Krippenstraße und der Kirche Santa Chiara mit dem berühmten Majolikakreuzgang führt, haben Sie ausreichend Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie ganz nach Lust und Laune und tauchen Sie ein in das Leben der Metropole mit ihren vielen Gesichtern. Mit einem gemeinsamen Abendessen lassen wir den Tag und auch die gesamte Reise dann ausklingen.


7. Tag (Sonntag): Nach dem Frühstück heißt es leider schon wieder Abschied nehmen, denn unser Minibus bringt sie - sofern gewünscht - wieder zurück zum Flughafen von Neapel. Oder aber Sie haben sich bereits im Vorfeld für ein paar erholsame Verlängerungstage in der Villa Rizzo bzw. an der Amalfiküste entschieden.

Reiseinformationen
- Die Reise ist nicht barrierefrei

Einreisebestimmungen Italien
Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:
Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein.
Kinderreisepass: Ja
Anmerkungen:
Italien ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957. Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.
Die Anforderungen einzelner Fluggesellschaften an die von ihren Passagieren mitzuführenden Dokumenten weichen zum Teil von den staatlichen Regelungen ab. Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft.
Gesundheits-/medizinische Informationen
Impfschutz: Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden (siehe www.rki.de).
Weitere Informationen finden Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Thomas Köster

Thomas Köster hat das Hobby zum Beruf gemacht. Edle Weine, die italienische Lebensart und der Genuss im Allgemeinen - das ist seine Welt. Nach einer Ausbildung im Hotelfach und mehreren Auslandsaufenthalten in Italien, einem BWL-Studium mit Schwerpunkt Tourismus folgten wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Weintourismus und Tätigkeiten im Weinmarketing, bevor Thomas Köster 2006 die erste Weinreise in die Toskana erfolgreich aus der Taufe hob. Seit dem erkundet der Inhaber von "Dem Wein auf der Spur" voller Enthusiasmus neue Ziele, um mit seinen Gästen unvergessliche Genießer-Momente abseits touristischer Pfade zu erleben.
 
Bildergalerie
Klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen.
Ablauf
Die Genussreise nach Kampanien beinhaltet:
- 6 Übernachtungen mit Frühstück im Resort & Spa**** Villa Rizzo im DZ mit Bad/Dusche u. WC, www.villarizzo.com
- Begrüßungsaperitif
- 3 Besuche auf ausgewählten Weingütern wie bspw. Feudi di San Gregorio, Apicella, Luigi Maffini inkl. Weinprobe
- 5 mehrgängige Abendmenüs in ausgesuchten Restaurants und Osterien
- Kochkurs im zum Weingut Feudi di San Gregorio gehörenden Sternerestaurant Marennà mit anschließendem Essen sowie begleitenden Weinen www.feudi.it
- Täglicher Begleitbus (ab/bis Villa Rizzo) inkl. aller Parkgebühren
- Schifffahrt über den Golf von Salerno nach Amalfi
- Geführte Rundgänge durch Pompeji, Salerno und Neapel inkl. Eintritte
- Geführte Rundgänge in einer Feigenmanufaktur sowie auf einer Büffelfarm
- Stadtbesuche u.a. in Vietri sul Mare und Castellabate
- Versierte, deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise
- 1 Reiselektüre (pro Zimmer) zur persönlichen Einstimmung auf die Weinreise
- Lokale Tourismusabgabe
Ort
Hotel Villa Rizzo, Via Gerardo Napoletano, 84099 San Cipriano Picentino (SA)
Termine
Mo. 16.09.2019
18:00 Uhr bis
So. 22.09.2019 11:00 Uhr
Einzelzimmer (inkl. Einzelzimmerzuschlag)
1430 € (mit Genuss-Card 1430 €)
Leider ausgebucht!
Die Termine passen nicht?
Klicken Sie hier, um kosten­los und un­ver­bind­lich per E-Mail informiert zu werden, wenn für dieses Thema neue Termine buchbar sind. Warteliste für neue Termine
Infos und Buchungen über unsere Hotline: (069) 97460-666 (Mo-Fr 9.30-17.30 Uhr)